füreinanderda und Corona Pandemie

Liebe Mamies, liebe Kinder, liebe Ehrenamtliche,

wegen der Pandemie haben wir eine längere Pause eingelegt. Unser beliebter Frühlingsausflug, geplant war das Uhrenmuseum im Friedberger Schloss, und unser Muttertagsbrunch können nicht statt finden. Wie wir aus Telefonaten wissen, ist die Situation für euch ganz schön belastend, vor allem für die Mütter, die zusätzlich noch homeoffice in der Nacht machen.

Aber bald haben wir alles überstanden und ihr dürft wieder auf Spielplätze und in die Kindergärten gehen.

Vielleicht können wir mit füreinanderda sogar noch einen Sommerausflug anvisieren. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen.

Weihnachtsessen 2019

Wie jedes Jahr waren wir wieder im Kino um eine Weihnachtsgeschichte aus der Puppenkiste anzusehen. Anschließend gingen wir gemeinsam zum Weihnachtsessen. Es war für alle ein schöner Jahresausklang.

Fröhliches Frühstück im Mehrgenerationentreff Hochfeld am 10.11.19

 

Wie jeden Herbst trafen wir uns wieder im Mehrgenerationentreff Hochfeld zum Sonntagsfrühstück.

Die Stimmung war gut und da Frau Berkenheide vom ASB tolle Bastel und Spieleangebote hatte, hatten die Mamis genug Zeit sich zu unterhalten. Ein gelungenes Frühstück.

Kleine Wildschweine im Wildpark in Landsberg am 28.9.2019

Eine fröhliche Schar Große und Kleine fuhr am Samstagmorgen mit dem Zug nach Landsberg. Wir überquerten den Lech und schon waren wir im Wildpark. Zusammen wanderten wir vorbei an Wasserstellen und Bächlein bis zum Wildschweingehege. Begeistert beobachteten wir die Bache mit ihren winzigen Frischlingen. Nach dem Mittagesssen gings wieder nach Hause. Ein gelungener Ausflug.

Besuch im Zoo am 29.7.2019

Am 29. Juni 2019 trafen wir uns wieder im Zoo. Es war ein wunderschöner Spaziergang unter den vielen schattenspendenden Bäumen. Wir staunten ganz schön, wie nah wir die Vögel im begehbaren Gehege betrachten konnten. Sie saßen einfach auf dem Geländer am Weg und schauten zu wie wir vorbeigingen.

Muttertagsbrunch am 12. Mai 2019

Wie jedes Jahr trafen wir uns auch diesmal wieder im Mehrgenerationentreff im Hochfeld zum Mutterstagsbrunch. Diesmal war Michael Brüchert mit dabei. Er begleitete uns vituos mit Klaviermusik und zusammen sangen wir mit Begeisterung coole Songs. Es war ein sehr vergnügtes Frühstück, das füreinanderda und der ASB mit Frau Berkenheide angebahnt hatten. Frau Liepelt organisierte die Musik. Vielen Dank an alle, die vor allem auch am Ende beim Aufräumen, mitgeholfen haben. Ein gelungenes Fest.

Fugger, Welser und der Stoinerne Mo am 16.3.19

Wir trafen uns beim Ulrichsdenkmal vor dem Dom. Nach einer kurzen Dombesichtigung
liefen wir gemeinsam vorbei am Römerpunkt zum Fugger-Welser-Museum. Die Museumsführung zeigte uns auf verschiedenen Karten woher die Augsburger Kaufleute vor 500 Jahren Gewürze und Baumwolle importierten. An der Stadtmauer entlang, beim Stoinernen Mo und am Lueg ins Land vorbei, gelangten wir zum Thorbräu. Ein gelungener Ausflug und schön, dass wir uns wieder gesehen haben.

Kino und Besuch vom Weihnachtsmann am 8.12.2018

Die Geister der Weihnacht gespielt von der Augsburger Puppenkiste im ThaliaKino stimmten uns weihnachtlich und dann besuchte uns beim Essen auch noch überraschend der Nikolaus. Die schönste Überraschung war der Besuch der Mitbegründerin von füreinaderda Silvia Malyevacz-Winderlich. Ein schöner Jahresausklang.

Brunch im Mehrgenerationentreff Hochfeld am 11.11.2018

 

Alle hatten sich schön gemacht für unser gemeinsames Frühstück.
Dank Frau Berkenheide und ihrem Team konnten die Kinder basteln und so hatten die Mütter wieder ausgiebig Gelegenheit sich auszutauschen und miteinander Spaß zu haben. Frau Liepelt verwöhnte uns mit Klaviermusik. Dank an die vielen fleißigen Hände, die beim Aufräumen geholfen haben.